Onlinekredit ohne Schufa

Onlinekredit ohne Schufa? Gibt es… bei uns!

Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 eff.JZ. 15%
Beispiel
2-Raten Option
Die Aussage “eine blütenreine Weste haben“ trifft in Deutschland als Notwendigkeit nicht nur auf ein rechtskonformes Leben zu, sondern auch wenn es um das tägliche, finanzielle Leben geht. Die Rede ist in diesem Zusammenhang von einer Institution, die dem Bundesbürger täglich indirekt begegnet. Die Rede ist von der SCHUFA – der Nummer 1 unter den deutschen Wirtschaftsauskunfteien mit dem größten Datenbestand an weitreichenden Informationen über unser Kaufverhalten. Kein Kreditgeschäft, in das nicht die SCHUFA mit ihren detaillierten Auskünften über das Zahlverhalten der deutschen Bundesbürger, einen entscheidenden Einfluss hat. Sei es beim Ratenkauf eines Konsumgutes, dem Abschluss eines Mobilfunkvertrages, dem Mietvertrag für eine neue Wohnung oder der Beantragung eines Kredites – die SCHUFA Bonitätsauskunft ist dabei und das in einer entscheidenden Rolle!

Kredit? Nicht ohne Schufa! Oder doch?

Onlinekredit seitens einer Bank heutzutage nur dann, wenn zunächst einmal eine Einverständniserklärung unterschrieben wird, wonach es der Bank erlaubt ist, eine Schufa-Auskunft einzuholen. Sollte die Einverständniserklärung nicht erteilt werden, hat sich die Anfrage SOFORT erledigt – sprich: Abgelehnt!

Liegt die Einverständniserklärung vor, fragt die Bank an und die SCHUFA erteilt dem Vertragspartner, also der Bank eine entsprechende Bonitätsauskunft, aus der für die Bank ersichtlich ist, ob es sich beim Antragsteller um einen solventen Kunden mit positiver Bonität handelt. Sind also nach dieser Auskunft keine negativen Einträge vorhanden, ist das ein sehr gutes Zeichen und ist zumeist der finale Schritt zum Erhalt eines Kredit.

Befinden sich jedoch negative Vermerke in der Schufa, wie beispielsweise ein nicht getilgter Kredit oder ein Mahnbescheid, wird das Darlehen meistens abgelehnt.

Cashper und die SCHUFA? Nicht doch!

Wer lediglich einen Kleinkredit beziehungsweise Minikredit für einen maximalen Zeitraum von 30 Tagen benötigt, der findet diesen Kredit hier – und zwar auch, wenn eine belastete SCHUFA vorliegt! Wir von Cashper leihen Ihnen Geld für 30 Tage und vertrauen darauf, dass Sie sich Ihrer Zahlungsverpflichtung uns gegenüber nach Ablauf der 30 Tage bewusst sind. Wir sehen in jedem unserer Kunden einen ehrlichen Kunden, der lediglich einen kurzfristigen, finanziellen Engpass überbrücken muss.

Für Cashper zählt in hohem Maße das Vertrauen und viel weniger das, was uns vielleicht irgendwelche Auskunfteien über Sie mitteilen. Klartext: Auch Kunden mit negativer Schufa können bei Cashper einen Onlinekredit erhalten!

Redakteur: Markus Gildemeister

Zurück zur Pressübersicht

Kundenbewertung 4.7/5 basiert auf 903 Bewertungen auf Ekomi