30 Tage Kredit

30 Tage Kredit – befristete Zwischenfinanzierung

Betrag
  100
€ 100
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung

Es ist nicht Neues, dass es in der Finanzwelt eine Vielzahl an unterschiedlichen Kreditarten gibt, von denen die meisten dem Verbraucher durchaus bekannt sind. Die wohl bekanntesten und am Meisten genutzten Kreditformen sind die sogenannten Konsumkredite beziehungsweise Ratenkredite, Immobilienkredite als auch der Dispositionskredit, kurz Dispo in Verbindung mit einem Girokonto.

Doch es gibt weitere Kreditarten wie beispielsweise der 30 Tage Kredit, der bis dato in Deutschland weniger bekannt ist, was darin begründet ist, dass es dieses Angebot eines 30 Tage Kredit erst seit dem Jahre 2010 auf dem deutschen Markt gibt.

Und es sich bei diesem zeitlich befristeten Kredit, um ein Finanzprodukt handelt, dass von den traditionellen Banken schlicht nicht angeboten wird. Beim 30-Tage Kredit kann also durchaus von einem Nischen-Kreditangebot gesprochen werden. Wobei den meisten Menschen ein solcher 30 Tage Kredit wohl noch am ehesten unter dem englischen Begriff des „Pay Day Loans“ bekannt sein könnte.

30 Tage Kredit versus klassischem Kredit: Wo liegen die Unterschiede?

Allen Kreditarten gemein ist, das ein Finanzinstitut eine bestimmte Summe zu einem bestimmten Zinssatz über einen definierten Zeitraum an einen Kreditnehmer vergibt. Doch gerade bei den Punkten „Kreditsumme“ und „Kreditlaufzeit“ besteht ein deutlicher Unterschied zwischen einem 30 Tage Kredit und dem klassischen Ratenkredit der Hausbank.

Denn beim 30 Tage Kredit muss der gesamte Darlehensbetrag am Ende der Laufzeit eben jener 30 Tage inklusive der EINMALIG für die Laufzeit angefallenen Zinsen an den Kreditgeber zurückgezahlt werden.

Reguläre Ratenkredite haben hingegen in den in den meisten Fällen eine Laufzeit von mindestens 12 Monaten mit monatlich zu tilgenden Raten inklusive Zins.

Insofern stellt der 30 Tage Kredit auch an den Kreditnehmer besondere Anforderungen, denn er eignet sich ausschließlich für Verbraucher, welche über ein regelmäßiges Einkommen verfügen und zudem schnell einen kleineren Geldbetrag benötigen, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken.

30 Tage Kredit und wie man diesen Kredit erhält

Wer sich für einen 30 Tage Kredit interessiert, für den ist die Beantragung des Kredits deutlich einfacher als beim klassischen Ratenkredit. Aufgrund der geringeren Kreditsumme und kurzen Kreditlaufzeit von 30 Tagen werden weniger Unterlagen zur Bewertung des Kreditantrags benötigt.

Doch es gilt zu beachten, dass auch an die Vergaben eines 30 Tage Kredit Bedingungen seitens der Kreditgeber geknüpft sind. So kann ein Minikredit mit einer Laufzeit von 30 Tagen nur dann beantragt werden, wenn

  • das 18. Lebensjahr erreicht ist
  • der gemeldete Wohnsitz in Deutschland
  • ein regelmäßiger Gehaltseingang von mindesten 700 Euro nachweisbar ist
  • keine harten Merkmale bei der SCHUFA vorliegen

Sind diese Bedingungen grundsätzlich erfüllt, steht einem Minikredit mit einer Laufzeit von 30 Tagen (30 Tage Kredit) nichts mehr im Wege.