Antrag auf Kredit abgelehnt? So bekommen Sie ihn dennoch!

Antrag auf Kredit abgelehnt?
So bekommen Sie ihn dennoch!

Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 eff.JZ. 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)

Die Gründe, warum ein Kredit in Anspruch genommen werden soll oder gar muss, sind zweifelsohne sehr vielfältig. Oftmals geht es einfach nur darum einen unerwarteten finanziellen Engpass zu überbrücken, weil beispielsweise eine größere Neuanschaffung im Raum steht. So wendet man sich mit einer entsprechend positiven Erwartungshaltung an seine vertraute Hausbank und wird dann mit der Aussage seines Bankberaters konfrontiert, die da heisst: Kredit abgelehnt! Der Schock ist groß und oftmals ist diese Ablehnung des gewünschten Kredits auch nur schwer nachvollziehbar. Dabei gibt es Vielzahl an Gründen, warum ein Kreditantrag abgelehnt wird. Diese resultieren in den meisten Fällen aus gesetzlichen Vorgaben aber oftmals auch aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kreditinstitute. Daraus resultieren oftmals die Gründe, die einer seriösen Kreditvergabe entgegenstehen. Doch es gibt Möglichkeiten, in einem weiteren Gespräch mit der Bank diesen Ablehnungsgründen entgegenzuwirken und so die Chancen auf eine doch noch stattfindende Kreditgewährung zu erhöhen.

Chance auf Kredit erhöhen mit einem zweiten Kreditnehmer

Eine der besten Möglichkeiten, die Chancen auf einen Kredit zu erhöhen ist die Benennung eines zweiten Kreditnehmers. Hierbei sollte der zweite Kreditnehmer natürlich auch über ein belegbares, gesichertes Einkommen verfügen. Zum einen erhöht sich damit die Chance die Laufzeit des Kredits durch höhere Kreditraten zu verringern, zum anderen ist die Tilgung des Kredits nachwievor gesichert, falls ein Gehalt wegfällt. Hierzu muss der zweite Kreditnehmer bereit sein, für den Kredit gleichermaßen zu haften wie der erste Kreditnehmer. Aus diesem Grund bieten sich in erster Linie nahe Verwandte oder Familienmitglieder als zusätzliche Kreditnehmer an.

Kredit absichern mit einer Restschuldversicherung

Ein weiteres, durchaus probates Mittel um die Chancen auf einen Kredit zu erhöhen, ist die Nutzung einer Restschuldversicherung. Zwar mahnen Verbraucherschützer immer wieder, diese Versicherung im Rahmen einer Kreditaufnahme möglichst zu vermeiden, doch ist dies nur die halbe Wahrheit. Der Punkt bei der Restschuldversicherung ist jener nichts sofort das Angebot der Bank für den Abschluss jener RSV anzunehmen. Hier gilt es sich auch auf dem freien Markt nach einem passenden Versicherungsangebot umzuschauen und dies in Folg der Bank als Absicherung des Kredit anzubieten. Denn die Sinnhaftigkeit einer RSV ist zweifelsohne gegeben. Sie übernimmt je nach Vertragsvariante die Ratenzahlungen im Falle von Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Tod des Kreditnehmers.

Kredite zusammenfassen und Kreditrahmen erhöhen

Lasten bereits bestehende Kredite schwer auf der Haushaltsrechnung, kann es sich lohnen, diese mithilfe des neu aufgenommenen Darlehens ebenfalls gleich abzuzahlen. Man spricht dann von einer Umschuldung. Aufgrund der zuletzt drastisch gesunkenen Zinsen kann man als Kreditnehmer damit die Kosten für den alten Kredit womöglich spürbar reduzieren. Zugleich schafft man sich neuen finanziellen Spielraum für die zusätzlich aufzunehmende Kreditsumme. Allerdings gilt es hierbei die etwaige anfallende Vorfälligkeitsentschädigung zu beachten. Diese Vorfälligkeitsentscheidung, die viele Banken für das vorzeitige Tilgen des Kredits verlangen, bedeuten oftmals auch zusätzliche Kosten, welche beglichen werden müssen.

Redakteur: Markus Gildemeister

Kundenbewertung 4.7/5 basiert auf 1315 Bewertungen auf Ekomi