Kredit für Bildung

Kredit für einen Urlaub

Betrag
  100
€ 100
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option

Der Urlaub steht an und die Reisekasse ist noch nicht gefüllt? Ein spontaner Kurztrip soll gebucht werden, doch das Geld ist gerade knapp? Wer einen kurzfristigen Kredit für Urlaub und Reisen sucht, wird von seiner Bank oft durch lange Bearbeitungszeiten und Absagen enttäuscht. Ein schneller Onlinekredit von Spezialanbietern ist immer unkomplizierter und oft auch günstiger.

Urlaub

Ein Minikredit als Urlaubskredit?

Minikredite sind Darlehen in Bereich von einigen hundert bis hin zu mehreren tausend Euro, die in 1-6 Monatsraten zurückgezahlt werden. Erhältlich sind die Kredite bei spezialisierten Banken und Vermittlern, die Antragstellung wird vollständig online abgewickelt.

Es gibt – abgesehen von den verhältnismäßig kleinen Kreditbeträgen und den kurzen Laufzeiten – zwei wesentliche Unterschiede zu konventionellen Krediten.

Erstens erfolgt die Auszahlung sehr viel schneller. Möglich ist dies durch neu konzipierte Antragsstrecken mit vereinfachtem Einkommensnachweis (z. B. per Upload), elektronischer Bonitätsprüfung in Echtzeit, Identifikation am Bildschirm mittels Videoident und Blitzüberweisung. Je nach Anbieter und gewählten Leistungen kann ein bis mittags beantragter Kredit sogar noch am selben Tag auf dem eigenen Konto verbucht werden. Zum Vergleich: Im konventionellen Bankgeschäft können vom initialen Antrag bis zur Auszahlung leicht 1-2 Wochen vergehen.

Minikredite sind schneller und einfacher

Der zweite wesentliche Unterschied besteht in den Anforderungen an den Kreditnehmer. Klassische Banken setzen unabhängig von Kreditbetrag und Laufzeit rein technisch gesehen dieselben Maßstäbe und verlangen einen sicheren Beschäftigungsstatus, ein ausreichendes Einkommen, überschaubare Ausgaben und gute Scorewerte.

Ein Minikredit ist auch für Selbständige und Angestellte mit befristetem Vertrag, für Minijobber, Rentner und sogar für Arbeitslose erhältlich. Auch an die Scorewerte bei Auskunfteien werden geringere Anforderungen gestellt als im Kreditgeschäft der Banken. Selbst (erledigte) negative SCHUFA-Einträge stehen einem Urlaubskredit dann nicht entgegen. Möglich sind diese gelockerten Verfahren zur Bonitätsprüfung durch die überschaubaren Laufzeiten und Kreditbeträge.

Die Konditionen sind günstig

Auch im Hinblick auf die Kosten schneiden die Kurzzeitdarlehen nicht schlecht ab. Die absoluten Zinskosten werden durch die kurzen Laufzeiten reduziert. Konventionelle Banken verlangen oft Mindestlaufzeiten von 24 Monaten, wodurch die Finanzierungskosten höher ausfallen. Wollen Kreditnehmer früher tilgen, verlangen Banken zusätzlich eine hohe Vorfälligkeitsentschädigung. Bei Kleinkrediten verhält sich dies anders: Die Laufzeiten sind eng begrenzt und übersteigen selten drei Monate. Auch die Rückzahlung in einer Summe als endfälliges Darlehen bereits nach wenigen Tagen oder Wochen ist möglich. Soll eine Rückzahlung vor dem vereinbarten Termin erfolgen, fallen dafür keine Kosten und auch keine Formalitäten an: Dazu muss das Geld lediglich überwiesen werden.

Die Zinssätze von Minikrediten sind ebenfalls günstig und liegen zum Teil unter acht Prozent – das ist weniger, als die meisten Banken von Gehaltskunden für einen Dispokredit verlangen.

Urlaubskredit unkompliziert verlängern

Das wesentliche Verkaufsargument der Anbieter von Minikrediten ist die Flexibilität. Deshalb steht für viele Kurzzeitdarlehen eine Verlängerungsoption in Form eines Zahlungsaufschubs zur Verfügung. Gegen eine einmalige Gebühr kann die Rückzahlung dann z. B. um einen Monat verschoben werden – etwa, wenn der Urlaub verlängert werden soll oder zwischenzeitliche weitere Ausgaben auf den Plan getreten sind.