Minikredit beantragen? So funktioniert es

Skiurlaub Kosten:
Das kostet der Pistenspaß

Betrag
  100
€ 100
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung

Der Berg ruft - und mit ihm eine ganze Reihe von Anschaffungen. Geht es zum ersten Mal in den Skiurlaub, ist vielen nicht bekannt, wie teuer das tatsächlich wird. So können die endgültigen Skiurlaub Kosten die veranschlagten um eine hübsche Summe überschreiten. Geht Ihnen inmitten der Planung das Geld aus, kann ein Kleinkredit Abhilfe schaffen: Mit diesem erhalten Sie unbürokratisch und schnell eine überschaubare Summe, die kurzfristig über die Runden hilft. Hier erfahren Sie, mit welchen Skiurlaub Kosten Sie rechnen müssen und wie sich der Urlaub im Schnee finanzieren lässt.


Jetzt Minikredit für Ihre
Skiurlaub Kosten beantragen



Übernachtung und Verpflegung

Was kann eigentlich so ein Skiurlaub kosten? Pauschal lässt sich diese Frage kaum beantworten. Ob Sie mit einer einfachen Pension vorliebnehmen oder sich im Luxushotel einquartieren, macht finanziell einen immensen Unterschied. Auch der Urlaubsort spielt eine Rolle: Das mondäne In-Quartier hat ein höheres Preisniveau als das verträumte Bergdorf. Pro Person kann man bei einer Standard-Unterkunft im Hotel mit Frühstück mit einem Durchschnittspreis von rund 330 Euro pro Woche rechnen - nach oben gibt es allerdings kaum Grenzen. Verpflegung fällt meist extra an. Sie sind schließlich den ganzen Tag auf den Brettern unterwegs und werden zum Essen kaum ins Hotel gehen. Rechnen Sie für eine Woche mit Kosten von rund 150 Euro für Mittag- und Abendessen.

Ausrüstung und Equipment

Ohne Skier, Helm, Jacke, Hose, Schuhe und Brille geht auf der Piste nichts. Sind Sie zum ersten Mal im Skiurlaub, bietet es sich an, die Ausrüstung auszuleihen. Damit kommen Sie vergleichsweise günstig weg und können testen, ob der Sport etwas für Sie ist. Skier, Helm und Schuhe lassen sich für rund 150 Euro pro Woche ausleihen. Bleibt der Skianzug beziehungsweise Jacke und Hose: Leihen ist hier nicht drin. Wärmende und wasserabweisende Schneebekleidung gibt es ab circa 80 Euro im Handel. Der Skipass, ohne den Sie nicht auf die Piste kommen, kann je nach Ort und Region mit einer hohen Summe zu Buche schlagen. Skigebiete im mittleren Preissegment verlangen für einen einwöchigen Skipass um die 150 Euro. In Gebieten, in denen ohnehin ein hohes Preisniveau herrscht, können die Kosten je Woche auch mehr als das Doppelte betragen.

Den Skiurlaub mit einem Kleinkredit finanzieren

Insgesamt kommen Sie so auf Skiurlaub Kosten von rund 800 Euro pro Person und Woche - mindestens. Fahren Sie mit der ganzen Familie in den Schnee, kann das schnell eine Summe ausmachen, die das Urlaubsbudget nicht vollständig hergibt. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, schnell an das fehlende Kleingeld zu kommen, ohne dass Sie auf einen klassischen Kredit zurückgreifen müssen: Mit einem Kleinkredit erhalten Sie bis zu 1.500 Euro schnell und unbürokratisch auf Ihr Konto. Das genügt meist, um die Finanzlücke zwischen Urlaubsgeld und Skiurlaub Kosten zu deckeln.

Mit dem Kleinkredit in den Skiurlaub

Ein Minikredit, wie wir von Cashper ihn anbieten, ist eine interessante Option für alle, die sich kurzfristig einen finanziellen Spielraum schaffen möchten und die erste Rate bereits nach kurzer Zeit zurückzahlen können. Erstkunden erhalten maximal 600, Bestandskunden bis zu 1.500 Euro. Die Rückzahlung erfolgt in zwei Raten und beginnt wahlweise nach 30 oder 60 Tagen. So behalten Sie den Überblick über Ihre Finanzen - und der nächste Skiurlaub kann geplant werden.


Beantragen Sie jetzt Ihren
Kleinkredit für Ihren Skiurlaub