Pfandleihhaus, Pfandhaus, Pfandkredit, Schnell geld leihen

Special: Pfandleihhaus
- Wie funktioniert es

Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option

Sie brauchen sofort Geld? Früher sind viele Menschen in ein Pfandleihhaus oder Pfandhaus gegangen, damit sie ihre Wertsachen für schnelles Geld verpfänden konnten. Oft war dies, weil sie sich wegen geringer Kreditwürdigkeit nicht qualifizieren konnten. Heute gibt es Pfandleihhause und Pfandhause auch online für schnelles Geld gegen Pfand. Wir möchten Ihnen erklären, wie es funktioniert, und was die Vor- und Nachteile eines Pfandkredits sind. Wir meinen nämlich, dass es genug andere Möglichkeiten gibt, sich schnell Geld zu leihen, wenn Sie extra Geld brauchen. So gibt es zum Beispiel einen Kredit mit Sofortauszahlung.

​Was ist ein Pfandleihhaus?

Ein Pfandleihhaus ist ein Unternehmen, in dem Sie hauptsächlich wertvolle Sachen verpfänden können. Diese gibt es in vielen Orten. Sogar online können Sie Pfandleihhäuser finden. Der Pfandleiher darf hier zwischen 25% und 50% des Produktwertes geben. Dies würde etwa gleich sein, wenn Sie das Produkt verkaufen würden. Wenn Sie Ihr Produkt verpfänden, bleibt es Ihr Eigentum. Sie können nach 3 Monaten Ihre Wertsachen zurücknehmen. Auch bei einem Pfandkredit werden Zinsen berechnet. Für ein Darlehen in Höhe von 300 Euro sind 1% Zinsen erforderlich. Bei höheren Beträgen können Sie etwa 2% Zinsen erwarten.

Was nimmt ein Pfandleihhaus an gegen Geld?

​Pfandleihhäuser haben alle unterschiedliche Spezialitäten. Es gibt Pfandleihäuser die meist spezialisiert sind auf Autos, Schmuck oder Elektronik. Schmuck und Antiquitäten werden oft für extra Geld verpfändet. Normalerweise können Sie am besten mit diesen Artikeln hingehen:

  • Uhren
  • Gold-, Silber- und Brillantschmuck
  • ​Perlenschmuck
  • Accessoires
  • Einrichtungs- oder Dekorationsgegenstände aus Silber
  • Bestecke aus Silber oder mit Silberauflage
  • Sammlerporzellan
  • ​Kunstgegenstände
  • ​Antiquitäten
  • Farbfernseher
  • Radiorekorder
  • ​Stereoanlagen​
  • Fotoapparate und Zubehör
  • ​Gold- und Silbermünzen (auch ganze Sammlungen)
  • Musikinstrumente

​… und vieles mehr! Die Artikel sollten natürlich in einem guten Zustand und vollständig sein. Geräte müssen vollständig und voll funktionstüchtig sein, wenn das Produkt getestet wird. Technische Geräte können nur mit der dazugehörigen Bedienungsanleitung angenommen werden.

​Wie funktioniert es?

​Heutzutage funktionieren Pfandleihäuser etwa vergleichbar zu einer Bank. Der Pfandleiher schätzt den Wert des zu verpfändenden Gegenstandes, zahlt das Geld aus und erstellt einen Pfandleihvertrag. ​Nach der Laufzeit des Vertrages - in der Regel nach 3 Monaten - können Sie Ihre verpfändeten Sachen zurücknehmen. Dazu müssen Sie jedoch die Zinsen und Gebühren zahlen. Wenn Sie noch nicht zurückzahlen können, ist es möglich den Vertrag für eine zusätzliche Gebühr zu verlängern. Wenn Sie innerhalb von 4 Monaten nicht zurückgezahlt oder erneuert haben, werden diese Artikel von dem Pfandleiher versteigert oder verkauft werden, und verlieren Sie Ihre Sachen.

Sie brauchen dringend Geld, aber möchten lieber nichts verpfänden? Das geht!

Es ist natürlich sehr praktisch, dass man sich durch die Verpfändung von Sachen schnell Geld leihen kann. Sie werden jedoch nie den vollen Betrag erhalten, den Sie sich gerne leihen möchten. Und wäre es nicht viel schöner, um Ihre Wertsachen zu behalten und diese zu Hause zu haben, wo sie hingehören? Dank dem Entstehen von Krediten wie Mini- und Kleinkredite, brauchen Sie nicht mehr extra in ein Pfandleihhaus zu gehen um zusätzliches Geld zu bekommen. Die Kredite von Cashper kann man beantragen ohne Schufa. Jeder über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland und mit einem festen monatlichen Einkommen von 700 Euro netto kann dafür qualifizieren. So müssen Sie nicht auf Ihren Wertsachen verzichten und können Sie sich trotzdem extra Geld leihen bis zu 600 Euro für 15, 30 oder 60 Tage. Sie bestimmen, wie viel Sie sich leihen möchten, und für wie lange. ​Mehr wissen über unsere Alternative für Pfandkredit? Werfen Sie einen Blick auf unsere Minikredit-Seite.
Kundenbewertung 4.7/5 basiert auf 1364 Bewertungen auf Ekomi