Kredite fuer Azubis - wie funktioniert es?

Kredite fuer Azubis
- wie funktioniert es?

Betrag
  100
€ 100
(Erstkunden max. 600 €)
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option

Kredite fuer Azubis sind Kredite für Auszubildende und Studenten. Während ihres Praktikums oder Traineeprogramms können sie zusätzliches Geld beantragen. Dies gilt leider nur für Studenten mit einer angemessenen Praktikumvergütung und eine gute SCHUFA-Score. Möchten Sie als Auszubildende(r) sich trotzdem extra Geld leihen? Das ist möglich, mit einem Minikredit von Cashper! Wir bieten Minikredite und Kleinkredite ab 100 Euro bis 600 Euro mit einer Laufzeit von 15, 30 oder 60 Tagen.

​Unverbindlich einen Minikredit beantragen >>

Was sind Kredite fuer Azubis?

​Kredite fuer Azubis sind Darlehen, die speziell für die Auszubildende unter uns gedacht sind, die extra Gelder brauchen. Dies wird oft für ihre Studien gebraucht. Denken Sie an Bedarf für die Ausbildung, wie zum Beispiel Bücher oder Laptops. Zur Unterstützung der Auszubildende bieten Banken ihnen Kredite an, erforderlich dafür sind ein Durchschnittseinkommen von 1.200 Euro und eine gute Schufa-Score. Wenn das Einkommen für Kredite fuer Azubis zu niedrig ist, können Sie einen Bürgen einsetzen, der für Ihr Darlehen bürgt.

Zusätzliches Geld leihen als Student

Sie sind ein(e) Auszubildende(r), aber Sie sind nicht qualifiziert wegen Ihres Schufa-Eintrags oder weil Ihr Einkommen zu niedrig ist? Glücklicherweise gibt es Anbieter, die Ihnen helfen möchten, wenn Sie extra Geld brauchen. Wenn Sie also nicht für Kredite fuer Azubis qualifiziert sind, gibt es andere Möglichkeiten, um zusätzliches Geld zu bekommen. Eine dieser Optionen ist ein Minikredit oder Kleinkredit.

Sie können Sie bei Cashper schnell und leicht Geld leihen mit Schufa-Eintrag. Dies ist zum Beispiel mit einem Minikredit möglich. Damit können Sie einfach und schnell leihen 600 Euro mit Laufzeiten von 15, 30 oder 60 Tagen. Um außerdem ist es möglich, in 2 Raten zurück zu zahlen. Es ist wichtig, dass Sie den folgenden Anforderungen entsprechen, um ein Darlehen zu beantragen:

  • das Mindestalter ist 18 Jahre
  • der dauerhafte, gemeldete Wohnsitz ist in Deutschland
  • es liegt ein monatliches, stabiles Einkommen vor von mindestens 700 Euro netto

​Entsprechen Sie diesen drei Punkten? Dann können Sie sich bei uns problemlos um einen Minikredit bewerben.

​Wie fordere ich einen Minikredit an?

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, können Sie kinderleicht in fünf Minuten einen Antrag stellen. Mit unserem Slider wählen Sie den Kreditbetrag und die gewünschte Laufzeit. Sie werden dann sofort sehen, was die Kosten hierfür sind, und wie viel am Ende der gewünschten Laufzeit zurückgezahlt werden muss. Wenn Sie zufrieden sind mit Ihrer Wahl, klicken Sie auf 'Minikredit beantragen'. Als Nächstes werden Sie auf unser Antragsformular weitergeleitet. Außerdem können Sie hier entscheiden, wie schnell Sie das Geld auf Ihr Konto erhalten möchten. Es ist tatsächlich möglich, schon am nächsten Tag das Geld auf Ihr Konto zu erhalten. Sobald Sie dieses eingetragen haben, werden wir Ihre Anfrage verarbeiten. Über SMS und E-Mail halten wir Sie informiert.
​Nachdem Ihr Antrag genehmigt und verarbeitet ist, werden Sie das Geld auf Ihr Konto erhalten. Sie können dann selbst bestimmen, wie Sie Ihren Kredit ausgeben.

Die Vorteile eines Minikredits

  • ​Die Alternative zum Kredit für Azubis
  • eKomi wertet uns mit 4,7 Sternen!
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Bürgung nicht erforderlich
  • 5 Minuten zum Anfordern von 600 Euro
  • Flexible Laufzeit von 15, 30 oder 60 Tagen
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto

Beantragen Sie noch heute Ihren Minikredit >>