Das neue Handy auf Rechnung kaufen ist sehr einfach

Ein Handy auf Raten kaufen dank dem Kleinkredit von Cashper

Betrag
  100
€ 100
(Erstkunden max. 600 €)
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option

Ein Leben ohne Smartphone ist heute undenkbar. Sei es privat oder beruflich, die ständige Erreichbarkeit unterwegs ist fast schon ein Muss. Ein Handy auf Raten kaufen macht es Ihnen besonders leicht, sich noch heute das gewünschte Modell zu besorgen und dieses in einzelne Zahlungen aufgesplittet zu bezahlen. Denn rund 1.000 Euro hat man nicht immer schnell zur Hand, weshalb neben der Ratenzahlung auch ein Minikredit ins Auge gefasst werden kann. Bei diesem ist das Prinzip vom Handy auf Raten kaufen gleich, jedoch profitieren Sie in diesen Fällen oftmals von den niedrigeren Preisen, die bei Sofort- oder Barzahlung von den Anbietern gewährt werden.


Hier Ihren Kleinkredit beantragen

Moderne Handys auf Raten kaufen

Die Vielzahl an neuen Modellen, die jeden Frühling und Herbst von den großen Marktführern wie Apple und Samsung vorgestellt werden, ist wahrlich immens. Sie können ein ultraflaches iPhone X oder ein anderes Apple-Handy auf Raten kaufen und sofort mit diesem loslegen. Das Design der Smartphones der neuen Generation begeistert mit nahezu unsichtbaren Rändern, einer hochgestochenen Grafik und natürlich hervorragend auflösenden Kameras, die den handlichen Digitalkameras durchaus Konkurrenz machen können. Mit einer praktischen Ratenzahlung können Sie sich diese sofort bestellen und sich an der Technik von morgen schon heute erfreuen.

Die besten Modelle im Überblick

Sei es das iPhone X, das Huawei P20 Pro oder das Samsung Galaxy Note 10 - die Vielfalt an modernen Smartphones wirkt auf viele schier überwältigend. Die recht hohen Preise für die Flaggschiffe der futuristischen Technik beginnen zumeist bei 600 Euro und reichen bis zu 1.000 Euro. Bei vielen Anbietern ist es möglich, das neueste Handy auf Raten kaufen zu können. Dies erleichtert vielen den Zugang zu den angesagten Modellen, die ansonsten nur schwer finanziell zu stemmen wären.

Ein Handykauf auf Raten: Vor- und Nachteile

Die Vorteile, wenn Sie ein Handy auf Raten kaufen, liegen natürlich auf der Hand: Sie brauchen nicht sofort die gesamte Summe zu bezahlen, die bei den aktuellen Top-Modellen durchaus bis zu 1.000 Euro betragen können. Dieses Entgegenkommen der Händler wird mit einem zumeist höheren Preis oder zusätzlichen Zinsen für die Ratenzahlungen ausgeglichen. Hier liegt auch der Nachteil, wenn Sie ein Handy auf Raten kaufen - die Preise werden von den Anbietern wie Quelle oder Neckermann künstlich in die Höhe getrieben, sodass Sie eigentlich dasselbe Gadget auch bei einem günstigeren Online-Geschäft erstehen könnten, wenn Sie bereit wären, den Preis für das Handy sofort zur Gänze zu begleichen.

Ein Kleinkredit als Alternative zum Ratenkauf

So attraktiv auch ein Kauf auf Raten wirken mag, ein Minikredit ist eine hervorragende Alternative. Vor allem für all jene, die nicht den häufig etwas höheren Preis in Kauf nehmen möchten, den die Anbieter von Ratenkäufen oftmals verlangen. Auch der Besitz des neuen Smartphones geht bei einer sofortigen Zahlung, die mittels Kleinkredit finanziert wird, gleich beim Kauf auf Sie über. Mit Laufzeiten von 15, 30 oder 60 Tagen haben Sie das moderne Handy schnell abbezahlt und brauchen sich nicht unnötig lange an die fälligen Zahlungen, die beim Handy auf Ratenkauf anstehen, zu erinnern.

Jetzt Ihren Minikredit beantragen