Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
(Erstkunden max. 600 €)
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Dafür nehmen Deutsche einen Minikredit auf

Wer einen kurzfristigen Engpass überbrücken wollte, griff in der Vergangenheit auf den oftmals sehr teuren Dispokredit zurück. Doch mit dem Aufkommen der ersten Angebote für Minikredite zeigt sich nun ein langsames Umdenken bei den Verbrauchern, wenn es darum geht, finanzielle Engpässe schnell und günstig durch spezielle Darlehensangebote zu überbrücken.
Dafür nehmen Deutsche einen Minikredit auf

Wer nur schnell etwas Geld benötigt ohne sich langfristig an einen Kredit zu binden, für den wurde das Instrument des Minikredits geschaffen. Hierbei können sich Verbraucher exakt die Summe an Geld leihen, die sie auch wirklich benötigen. In den meisten Fällen wird das Darlehen dann auch wieder schnell zurückgezahlt, nämlich innerhalb einer Frist von circa 30 Tagen.

Minikredite mit schneller Auszahlung

Wer schnell und unkompliziert einen Minikredit erhält, kann im Handumdrehen über das Geld verfügen.
Bildquelle: style-photographs – 151538421 / Istockphoto.com

Minikredit zeichnet sich vor allem durch seine kurze Laufzeit aus

Wer einen Minikredit aufnehmen möchte, sollte zunächst einmal genau verstehen, um was es sich hierbei handelt. Normalerweise wird ein Minikredit als ein Kredit definiert, der sich insbesondere durch seine kurze Laufzeit von 30 Tagen auszeichnet, was bedeutet, dass der Kreditnehmer den vollen Betrag in aller Regel mit der nächsten Lohnabrechnung zurückzahlen muss. Schnell kann man in eine Situation geraten, in der man einen günstigen Kredit benötigt. Online funktioniert dies ganz einfach. Jedoch muss hierbei auf einiges geachtet werden. Hier gibt es nämlich zahlreiche Anbieter, die immer unterschiedliche Bedingungen an ihren potenziellen Kreditnehmer stellen und auch die maximale Höhe des ausgezahlten Betrages kann sich unterscheiden:

  1. In vielen Fällen setzen die Kreditgeber voraus, dass der Kreditnehmer mindestens über ein monatliches Einkommen von 500 Euro verfügen muss
  2. Die Höhe des Kredits kann in der Theorie sogar bis zu 10.000 Euro reichen, ist allerdings häufiger bei maximal 500 bis 3000 Euro angesiedelt

Gut am Minikredit ist, dass eine entsprechende Kreditanfrage normalerweise nicht dazu führt, dass der Schufa-Score in irgendeiner Art und Weise tangiert wird.

Minikredit eignet sich insbesondere für kurzfristige Anschaffungen

Neues Smartphone dank Minikredit

Minikredite werden nicht selten aufgenommen, um kurzfristig in teurere Unterhaltungselektronik zu investieren.
Bildquelle: Filipovic018 – 641658010 / Istockphoto.com


Da ein Minikredit – wie bereits erwähnt – schnell und spontan aufgenommen werden kann, eignet er sich definitiv gut für kurzfristige Anschaffungen von Produkten, die keinen extrem hohen Wert besitzen. Wirft man einen Blick auf die Liste derjenigen Gegenstände, für die die Deutschen schon einmal einen Kredit aufgenommen haben, so ergibt sich folgendes Bild:


Intention für Kredit

Prozentzahl

Kraftfahrzeug

32

Haus, Eigentumswohnung

26

Wohnungseinrichtung

11

Rückzahlung eines anderen Kredits

10

Unterhaltungselektronik

8


Es liegt auf der Hand, dass sich ein Minikredit nicht für die Anschaffung eines Kraftfahrzeuges eignet, es sei denn, dieses zeichnet sich durch einen sehr niedrigen Preis aus. Vielmehr ist es so, dass die Paradedisziplin des Minikredits zum Beispiel der Erwerb von Einrichtungsgegenständen für die Wohnung ist oder auch der Kauf von Unterhaltungselektronik.

Kleinkredite gab es bereits im Jahr 1936 mit einem neuen Erlass

Nur wenige Menschen wissen, dass es bereits im Jahre 1936 so etwas wie einen Kleinkredit gegeben hat. Hier regelte nämlich ein neuer Erlass diese Kreditform, der die Bezeichnung „Neuregelung der Kosten für Kleinkredite mit Verpflichtung zur regelmäßigen Tilgung“ trug. Als Höchstsumme, die heute keinerlei Relevanz mehr besitzt, waren damals 600 Reichsmark gegen Barauszahlung veranschlagt worden. Revolutioniert wurde der Kleinkredit dann gut 18 Jahre später. Folglich wurde er in einer Publikation aus der Schweiz als „Darlehen von geringer Höhe ohne bankmäßige Sicherstellung, das zu Konsumzwecken verwendet und in regelmäßigen Abzahlungen getilgt wird“ bezeichnet. Heute sind Kleinkredite aus dem Internet wirtschaftlich sehr relevant, wie aus den folgenden Daten hervorgeht:

  • Im Jahr 2013 lag der Anteil der Kleinkredite an normalen Ratenkrediten bei stolzen 70 Prozent
  • Bei privaten Haushalten sind folglich nur 30 Prozent aller ausbezahlten Kredite höher als 10.000 Euro gewesen

Der Kleinkredit ist gegenüber größeren Krediten erheblich vereinfacht und verlangt insgesamt deutlich weniger Legitimationen.


Bildquellen:
Style-photographs – 151538421 / Istockphoto.com
Filipovic018 – 641658010 / Istockphoto.com

Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht