Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
(Erstkunden max. 600 €)
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Privatkredit: Vor- und Nachteile

Privatkredite, die auch als Peer to Peer Kredite bekannt sind, stellen für immer mehr Menschen eine attraktive Alternative zum klassischen Ratenkredit von der Bank dar. Doch wer einen solchen Kredit für sich beanspruchen möchte, sollte Vor- und Nachteile eines solchen Kreditangebotes genauestens kennen.
Worauf bei der Aufnahme eines Privatkredit geachtet werden sollte

Wo und aus welchen Gründen auch immer ein temporärer Geldmangel besteht, ist der Kredit die erste Wahl um diesen Geldmangel entgegenzuwirken. Doch nicht immer sind Banken bereit einem jeden Antragsteller auch den gewünschten Kredit zu gewähren. Oftmals liegen die Gründe der Ablehnung in mangelnder Bonität beziehungsweise einer negativen Schufa-Auskunft. Jedoch muss dies nicht gleichbedeutend damit sein, das Kreditvorhaben zu „begraben“. Zahlreiche Plattformen im Internet offerieren seit geraumer Zeit sogenannte „Privatkredite“ und sprechen damit unter anderem eben jene Zielgruppe an, denen, aus welchen Gründen auch immer, der Zugang zu einem klassischen Ratenkredit seitens der Banken verwehrt wird.

Privatkredite schließen Lücke bei den Bedürfnissen von Kreditsuchenden

Der Kredit von privat bietet genau ab diesem Punkt seinen wohl entscheidensten Vorteil, denn gerade für Konsumenten mit schwacher Bonität sind Online-Plattformen für private Darlehen eine letzte, seriöse Möglichkeit, dennoch einen Kredit zu bekommen. Dies steht jedoch in starker Abhängigkeit davon, ob sich für das Kreditvorhaben eine ausreichende Anzahl privater Geldgeber finden lässt. Es gilt also ein paar Grundregeln beim Thema Privatkredit zu beachten:

Das Projekt „privater Kredit gesucht“ richtig darstellen

Wer private Geldgeber von seinem Bedarf überzeugen möchte, der sollte 2 Grundregeln bei der Suche beachten: Zum einen gilt größtmögliche Detaildarstellung und zum anderen die damit verbundene Transparenz und Ehrlichkeit. Dahinter steht schlicht die Erkenntnis, dass kein Geldgeber (ob privat oder als Bank) ein Darlehen ohne genaue Kenntnis über das Kreditvorhaben an sich, den Kreditnehmer als Person als auch seine aktuellen finanzielle Situation vergibt.

Stichwort Kreditkonditionen

Was sich als Vorteil bei der privaten Kreditaufnahme darstellt, ist zweifelsohne der Fakt, dass es keinerlei festgeschriebenen Zinssätze als auch Laufzeiten zur Tilgung gibt. Alles ist zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber völlig frei verhandelbar. Das Gleiches gilt übrigens auch für die Möglichkeit einer vorzeitigen Tilgung und der Leistung von Sonderzahlungen – beispielsweise mittels Steuerrückzahlung, Urlaubsgeld und / oder Weihnachtsgeld. Wichtig ist hierbei, entsprechende Optionen mit dem Pool an Kreditgebern auszuhandeln und dies entsprechend im Kreditvertrag festzuhalten.

Bonitätscheck: Abfragen bei SCHUFA, Creditreform und Co.

Zu guter Letzt steht die Frage des Bonitätscheck mittels SCHUFA Auskunft. Auch wenn es immer wieder auf Finanz-Portalen „propagiert“ wird: Privatkredite von Online-Plattformen sind nicht generell als schufa-freie-Kredite zu betrachten. Der gravierendste Unterschied zum Thema Bonitätsabfrage bei einer Bank ist das bei Krediten von privaten Geldgebern das Ergebnis einer Prüfung der Kreditwürdigkeit nur einen bedingten Einfluss auf die Entscheidung einer Kreditvergabe haben.

Fakt ist, dass die Kreditplattformen an sich entsprechende Prüfungen vornehmen und darauf basierend entscheiden, ob ein Kreditgesuch zugelassen wird oder nicht. Bei einigen Plattformen dient dies auch, um einen entsprechenden Mindest-Zinssatz für das Kreditgesuch festzulegen. Dies dient vor allem dem Zweck, den potentiellen privaten Geldgebern einen Hinweis auf die Bonität des Kreditsuchenden zu geben und zudem eine Einschätzung des möglichen Ausfallrisikos zu ermöglichen.

Fazit zum Thema Privatkredit

Wird die Aufnahme eines Kredits erforderlich, lohnt es sich nicht nur die Angebote von Banken mittels Kreditvergleich zu betrachten, sondern auch ein Augenmerk auf die Möglichkeit eines Privatkredits in Betracht zu ziehen. Gerade die Möglichkeit auf diesem Weg auch einen Kredit bei belasteter Bonität zu erhalten, ist hierbei eins der wohl zugkräftigsten Argumente für eine private Geldaufnahme.

Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht