Onlinekredit mit Beratungsangebot

Artikelserie: Warum persönliche Beratung
auch beim Onlinekredit Sinn macht – Teil 1

Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)

Onlinekredit mit persönlicher Beratung? Für den Großteil deutscher Verbraucher eine Kombination, die durchaus wünschenswert ist. Und diesem Wunsch kann durchaus entsprochen werden, denn „nur“ weil ein Kredit aus dem Internet angefordert wird, heisst dies nicht zwangsläufig auch auf eine adäquate Beratung bei dem geplanten Kreditvorhaben verzichten zu müssen. Denn oftmals hilft nach einem vorherigen Onlinevergleich einzelner Darlehensangebote erst das finale Gespräch mit einem Kreditexperten, den am besten zur eigenen Situation passenden Kredit zu finden.

Onlinekredite: Immer mehr Deutsche nutzen diese Kreditangebote

Dass Onlinekredit-Angebote boomen zeigt sich in den aktuellen Auswertungen des Kreditmarktes seitens des deutschen Bankenfachverbandes. Bereits im Jahr 2015 war bereits jeder vierte, in Deutschland aufgenommen Kredit ein sogenannter Onlinekredit. Ein Jahr zuvor lediglich jeder Fünfte. Der Grund für die stetig steigende Akzeptanz dieser Darlehensart liegt in seiner einfachen Verfügbarkeit. Er ist schnell, flexibel und komfortabel abschließbar – unabhängig von irgendwelchen Wegen zu einer Bankfiliale, Öffnungszeiten und zeitlichen Verfügbarkeiten von Bankberatern. Zudem zeigt der Markt, dass Onlinekredite bei den Konditionen nicht selten deutlich besser abschneiden als die klassischen Filialangebote für einen Ratenkredit. Wozu also dann noch eine Filiale aufsuchen und / oder das Gespräch mit einem Kreditexperten in Form eines Bankberaters suchen? Besteht überhaupt noch der Bedarf an einer qualifizierten Kreditberatung durch einen Experten?

Onlinekredite ja, aber bitte mit individuellem Beratungsangebot

Eine Frage, welche den Bankenfachverband dazu bewogen hat, hierzu eine entsprechende Umfrage in Auftrag zu geben. Und das Ergebnis jener Umfrage fördert die Erkenntnis zu Tage, dass der Bedarf an einer Kreditberatung nachwievor gegeben ist. Denn tatsächlich wünschen sich viele Verbraucher eine persönliche Beratung auch dann, wenn die Wahl auf ein Onlinekredit-Angebot gefallen ist. So gaben 4 von 5 befragten Bundesbürgern im Rahmen der Umfrage an, dass im Rahmen eines geplanten Kreditvorhabens ein individuelles Beratungsgespräch durchaus gewünscht sei oder zumindest als Angebot zur Verfügung stehen sollte. Dabei ist es aus Sicht der befragten Verbraucher nicht zwingend erforderlich ein persönliches 4-Augen Gespräch in einer Filiale zu führen. Auch ein ausführliches, aber qualifiziert geführtes Telefonat wird hier als Beratungsangebot positiv bewertet. Wichtig ist hier vor allem der Punkt, dass in dem Beratungsgespräch individuelle Anforderungen des Kreditkunden wahrgenommen und in das Darlehensangebot aufgenommen werden.

Die Vorteile eines Beratungsgesprächs beim Onlinekredit

Onlinekredit Vergleiche und daraus resultierende Informationen decken oftmals nur die gängigsten Fragen ab. Insofern ist die Existenz eines individuellen Beratungsangebots auch bei Onlinekrediten durchaus wichtig. Welche Vorteile eine solch individuelle Beratung für Kreditnehmer haben, zeigen wir in unserem 2. Teil unserer neuen Artikelserie zum Thema „Onlinekredite mit Beratungsangebot“, welcher in Kürze hier auf unserem Cashper Finanzblog erscheinen wird.

Redakteur: Markus Gildemeister