Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
(Erstkunden max. 600 €)
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Ratgeber Minikredit ohne SCHUFA: so geht es.

Minikredit ohne Schufa – schaut man sich in den Weiten des Internets um, trifft man zwangsläufig bei der Eingabe dieses Keywords auf eine nicht gerade geringe Anzahl an Ergebnissen. Doch was ist dran an diesem Versprechen eines schufa-freien Kleinkredits?
Ratgeber Minikredit ohne SCHUFA

Schnell online Geld leihen, eine kleiner Geldbetrag mit kurzer Laufzeit, geringen Zinsen und das Beste daran? Das Ganze ohne das die schufa davon erfährt und somit die eigene Bonität datentechnisch „sauber“ bleibt. Genau das versprechen im Internet mittlerweile zahlreiche Plattformen und Kreditanbieter, über welche es möglich eben jene Mini- und Kleinkredite mit kurzen Laufzeiten online anzufordern. Gerade Menschen mit ohnehin bereits existenten Geldproblemen fühlen sich allzu oft von diesen Angeboten angesprochen und hoffen auf diesem Wege sich zumindest für einen kurzen Zeitraum finanziell etwas Luft verschaffen zu können. Doch werden solche Minikredite tatsächlich ohne Schufa vergeben?

SCHUFA und Co. haben immer ihre Finger im Spiel

Die Antwort auf solch eine Frage lautet? Zu 99 % „Nein“. Fakt ist, dass Schufa, Bürgel, Creditreform und andere einschlägige Unternehmen über so ziemlich jeden bundesdeutschen Verbraucher entsprechende Finanzinformationen sammeln. Welche wiederum die Grundlagen für den berühmt-berüchtigten Schufa-Score etc. darstellen. Unklar ist zwar weiterhin, wie eben jener Score berechnet wird, was aber letztendlich nichts daran ändert, dass er tägliche Anwendung findet und somit oftmals das hauptsächliche Element der Entscheidung darüber darstellt, ob man als Verbraucher einen Kredit erhält oder nicht. Was auch für einen Minikredit gilt!

Kredithöhe spielt an sich keine Rolle

Fakt ist, dass die SCHUFA einen Minikredit hinsichtlich eines Vermerks genauso behandelt wie jeden anderen Kredit auch. Denn schliesslich wird jeder Kredit vermerkt und dabei spielt die Höhe des gewährten Kredits rein gar keine Rolle. Da zudem die gesamte deutsche Bankenlandschaft der SCHUFA oder anderen Wirtschaftsauskunfteien angeschlossen ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kredit nicht bei der SCHIUFA etc. gemeldet gehend null. Zudem für kreditgewährende Banken die SCHUFA und ihre Pendants aufgrund ihrer immens großen Datenbestände nachwievor die beste Auskunftsquelle darstellen, um das Risiko eines Kreditausfalls bei einem potentiellen Kunden abschätzen zu können.

Minikredit: SCHUFA Meldung ist nicht gleich SCHUFA Meldung

Jedoch gilt auch, dass nicht jede Meldung an die SCHUFA gleichbedeutend mit einem dauerhaften Eintrag in die Datenbank ist. Das Stichwort heisst „Konditionen-Anfrage“ bei der die Bank die SCHUFA lediglich im Rahmen einer Kreditanfrage kontaktiert und eine entsprechende Abfrage der Bonität des potentiellen Kreditkunden tätigt. Diese Abfrage wird für einen Zeitraum von 10 Tagen bei der SCHUFA gespeichert und steht somit allen angeschlossenen SCHUFA Partnern als Information zu diesem Verbraucher zur Verfügung. So soll verhindert werden, dass jemand eine Vielzahl von Krediten erhält und sich zu hoch verschuldet. Nach Ablauf jener 10 Tage wird der Vermerk jedoch gelöscht und hat somit keinen Einfluss auf den Kredit-Score.

Das Fazit zum Minikredit ohne SCHUFA

Klare Aussage: Einen Minikredit ohne SCHUFA d.h. komplett ohne Auskunft und Meldung gibt es nicht. Jedoch obliegt es jedem Minikredit Anbieter, die Informationen selbst zu bewerten und darauf basierend individuell zu entscheiden inwieweit einem potentiellen Kreditkunden ein Minikredit und vor allem in welcher Höhe tatsächlich gewährt wird. Eine Vielzahl der Minikredit-Anbieter verlässt sich bei der Einschätzung der Bonität nicht ALLEIN auf die SCHUFA-Auskunft, so zieht auch noch andere Merkmale zu Bewertung des möglichen Kreditausfalls heran. Insofern muss der Minikredit ohne SCHUFA eher als Minikredit trotz SCHUFA tituliert werden.

Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht