Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Effektiver Jahreszins 0,58
Zu zahlender Gesamtbetrag
Zahlbar am 01-01-0000 Effektiver Jahreszins 15%
2-Raten Option

Der Kreditrechner enthält repräsentative Werte, zu denen wir üblicherweise Kredite vergeben. Der Sollzinssatz ist fest. Erfüllung banküblicher Bonitätskriterien vorausgesetzt.

*Der 0%-Zinsen-Deal, den wir auf Cashper.de anbieten, ist ein Kennenlern-Angebot. Dieser Deal gilt nur für Neukunden der Novum Bank Limited, die einen Antrag über Cashper.de stellen.

Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto mit SUPER-Deal
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Teilen Sie diesen Artikel auf:
01.05.2017

Kredit trotz Hartz IV - Teil 1

Kredit für Hartz IV Empfänger: Ein „Fantasie-Kredit!?“
Kredit als Hartz IV Empfänger

Wer sich in der, zugegebener Weise alles andere als glücklichen und nicht einfach zu handelnden Situation des Hartz IV Bezuges befindet, sieht sich vor allem von der Gesellschaft an sich als Randfigur abgestempelt mit mehr oder weniger kaum noch existenten Rechten. Das trifft vor allem dann zu, wenn es darum geht, als ein Empfänger eben jener staatlichen Unterstützung als kreditwürdig eingestuft zu werden. Wer als Hartz IV Empfänger, aus welchen Gründen auch immer, einen Kredit benötigt, sieht sich in der Regel eben jener, bereits beschriebenen Ablehnung ausgeliefert.

Schließlich muss die standardisierte Frage der Bank nach entsprechend existenten Kreditsicherheiten zumeist mit einem recht klaren „Nein“ beantwortet werden. Wie sollen diese Sicherheit auch geboten werden, denn nicht grundlos definiert sich der Hartz IV Satz als „Grundsicherung“ oder „Existenzminimum“. Was nichts anderes bedeute, dass man mit dem Geld aus diesem Regelsatz gerade einmal so „über die Runden kommen kann und soll“. Das Bilden von Rücklagen oder Nutzung des Bezuges als Sicherheit? Nicht drin! Schließlich ist der Regelsatz so gering, als dass Beträge im Rahmen eines Kreditausfalls gepfändet werden könnten. Denn so gut wie jede Bank achtet bei einer Kreditvergabe vor allem Eins: Auf die Sicherheit und Gewissheit, dass sie das Geld nebst Zinsen aus einem Kreditgeschäft in dem vereinbarten Zeitraum zurückerhält. Ein Merkmal, der Hartz IV Empfängern von Banken in der Regel nicht zugestanden wird.

Kreditsicherheiten bei Hart IV Empfängern: Fehlanzeige!?

Im Grunde genommen ist dies auch richtig, denn ein Hartz IV-Empfänger sollte über keine Sicherheiten (mehr) verfügen. Denn die staatliche Unterstützung definiert sich dahingehend, das nur derjenige jenes Geld erhält, welcher nicht über genügend Einnahmen oder Rücklagen verfügt, aus dem der notwendige Lebensunterhalt gesichert werden kann. Was also zu der Schlussfolgerung führen muss, dass ein Hartz IV Empfänger allein aufgrund nicht existenter Kreditsicherheiten und zu geringen finanziellen Mitteln nicht kreditwürdig ist. Stopp – ist dem wirklich so? Sind somit Hartz IV Empfänger grundsätzlich von den Möglichkeiten einer Kreditaufnahme ausgeschlossen? Realität ist, dass diese Frage nicht pauschal mit einem „Nein“ beantwortet werden kann und darf!

Der feine Unterschied: Unverschuldete, finanzielle Notlage

Was ist aber, wenn der Hartz IV-Empfänger völlig unverschuldet in eine finanzielle Notlage gerät. Beispielsweise, wenn die Waschmaschine oder der Kühlschrank kaputt gehen und repariert oder gar ersetzt werden müssen? Woher sollen in einem solchen Fall die notwendigen finanziellen Mittel für eine Reparatur oder Ersatz kommen? Die Antwort hierauf ist einfach: Das für den Hartz IV Empfänger zuständige Jobcenter ist hierbei Anlaufstelle Nummer 1. Denn von diesem werden Hartz IV-Darlehen vergeben und diese sind sogar zinsfrei. Bekanntes Problem ist jedoch, dass hiervon kaum jemand wirklich Kenntnis hat. Denn diese Leistung wird von den Jobcentern leider gern hinter verschlossenen Türen verborgen. Dennoch gilt Folgendes: Es ist das gute Recht eines Hartz IV-Empfängers diesen zu beantragen und zu erhalten, sollte der berechtigt sein. Hilfsbedürftige Antragsteller erhalten laut § 23 Abs. 1 SGB II (Sozialgesetzbuch) vom Jobcenter im Notfall ein entsprechendes Darlehen. Ein solcher Kredit vom Jobcenter wird dabei entweder als Geldleistung in Höhe der Anschaffungskosten oder als Sachleistung gewährt.

Worauf es bei der Beantragung eines Kredits vom Jobcenter ankommt und welche Stolperfallen auftreten können, erfahren Sie in Kürze im 2.Teil unseres Artikels zum Thema „Kredit für Hartz IV Empfänger“.

Redakteur: Markus Gildemeister

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Zurück zur Blog-Übersicht