Ratenkredit

Ratenkredit: Konditionenvergleich
ist ein Muss!

Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)

Wer vor der Entscheidung steht eine größere Anschaffung tätigen zu müssen, steht oftmals vor der leider gar nicht so einfachen Entscheidung, wie denn diese notwendige Anschaffung zu finanzieren ist. Dass die Wahl der Finanzierung dabei immer häufiger auf die Finanzierung mithilfe eines Ratenkredits fällt, verwundert nicht. Immerhin betrug die Gesamtschuld der deutschen Bundesbürger bei Ratenkrediten im Jahr 2015 bei rund 140 Milliarden Euro – mit steigender Tendenz. Ursache für diese steigende Tendenz ist sicherlich die aktuelle Niedrigzinsphase, was sich eben auch bei den seitens den Banken angebotenen Ratenkrediten deutlich niederschlägt. So beträgt der aktuelle durchschnittliche effektive Zinssatz für einen klassischen Ratenkredit rund 4,15 Prozentpunkte. Ein Zinsniveau, das von zahlreichen Finanzexperten als „historisch“ niedrig tituliert wird und so durchgängig dazu geraten wird, sich diesen Zinssatz gerade jetzt zu Nutze zu machen, wenn es darum geht Anschaffungen zu tätigen. So gut diese Ratschläge zum Thema Ratenkredit auch gemeint sein mögen, so sollte man dennoch versuchen, noch günstiger an einen Ratenkredit zu kommen. Dass dies durchaus möglich ist, zeigen wir in diesem Artikel.

Ratenkredit mit unter 4 % Zinsen sind machbar!

Unbestritten, das sich ein Jeder, der sich für einen Ratenkredit interessiert, die besten Konditionen – sprich: möglichst günstig – erhaschen möchte. Mit rund 4,15 % durchschnittlichem Zinssatz erscheint dieses Ziel durchaus erreicht. Es zeigt sich jedoch, dass mit einer entsprechenden Recherche durchaus noch bei einigen Banken etwas mehr herausholen lässt. So bieten ein paar wenige Banken aktuelle auch Ratenkredit mit weniger als 4 % Prozent Zinsen effektiv an.

Das sind die derzeit günstigsten Ratenkredite

Kreditsumme: 10.000 Euro bei einer Laufzeit von 36 Monaten

Oyak Anker Bank 3,69 % effektiver Jahreszins 293,60 € monatliche Rate
DKB 3,89 % effektiver Jahreszins 294,44 € monatliche Rate
SKG 3,98 % effektiver Jahreszins 294,84 € monatliche Rate
ING DiBa 3,99 % effektiver Jahreszins 294,89 € monatliche Rate

Worauf man bei einem Ratenkredit noch achten sollte!

Natürlich nützt der günstigste Zinssatz bei einem Ratenkredit rein gar nichts, wenn an anderer Stelle die kreditgewährende Bank wiederum im Vergleich zu Mitbewerbern die „Hand“ offen hält – gemeint sind hier etwaige Bearbeitungsgebühren. Als Verbraucher sollte man also darauf achten, dass für den Kredit eben keine Bearbeitungsgebühren berechnet werden. Zudem sollte man zum Kredit, die seitens der Bank häufig angebotenen, aber oftmals komplett überflüssigen Versicherungen, konsequent ablehnen. Wichtig ist auch, dass man sich das Recht seitens der Bank einräumen lässt, dass zu jeder Zeit kostenlose Sondertilgung ohne Zusatzkosten in Form von Entschädigungszahlungen (Vorfälligkeitsentschädigung) an die Bank vorgenommen werden können.

Was viele nicht wissen: Seit 2010 kommt man als Ratenkreditkunde jederzeit aus seinem Kreditvertrag heraus, falls man einen günstigeren Kredit findet. Als Entschädigung für die kreditgebende Bank muss lediglich ein Prozent der ausstehenden Kreditsumme an die Bank gezahlt werden.

Beispiel: Wer aus einem alten Vertrag noch eine Restschuld von 5000 Euro hat, zahlt lediglich 50 Euro. Hier zeigt sich also abermals deutlich, dass sich ein Kreditvergleich zu jeder Zeit lohnt!


Redakteur: Markus Gildemeister

Kundenbewertung 4.7/5 basiert auf 1364 Bewertungen auf Ekomi