Minikredit-Rechner
Betrag
  100
€ 100
(Erstkunden max. 600 €)
€ 1500
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Flexibler Kredit? Auf diese Punkte sollten Sie achten

“Ein Kredit so flexibel wie Sie“ – eine Marketingaussage, die so oder zumindest so ähnlich immer wieder von Banken genutzt wird, um ein neues Kreditangebot auf dem Markt zu platzieren. Doch was bedeutet die Aussage „flexibler Kredit“? Was zeichnet ein Darlehen mit solch einem Attribut in der Praxis aus? Woran erkennt man einen flexiblen Kredit eigentlich?
Wir zeigen, worauf sie bei der Auswahl eines Kredits achten sollten.

Wenn es bei Banken darum geht, neue Kunden zu gewinnen, sind Banken bei ihren Marketing-Aktionen durchaus kreativ. Sei es, das mit der Nutzung bestimmter Angebote einfach nur ein Obolus hinzugefügt wird, aber mit einer Aussage ein vermeintlich dringendes Bedürfnis potentieller Kunden bedient wird. Ein Klassiker unter all diesen Marketingaussagen ist „ein Kredit so flexibel wie sie“. Die Botschaft dahinter? Höchstmögliche Bedienung individueller Kundenbedürfnisse bei einem Darlehen. Phrasendresche?

Zugegeben – Individualität ist einzigartig und nicht in eine Norm zu verpacken. Dennoch gibt es bestimmte Grundcharakteristika, die einen flexiblen Kredit im Sinne des Kundeninteresses auszeichnen. Wem also an einem Kredit gelegen ist, der nicht nur besonders günstig, sondern auch flexibel ist, sollten dabei unter verschiedenen Aspekten auf folgende Punkte achten:

Punkt 1: Kostenlose Sondertilgung

Sondertilgungen sind bei jedem Kredit möglich. Einige Banken verlangen dabei allerdings eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Dabei kann eine Sondertilgung erhebliche Geldbeträge sparen: Wer etwa die Summe einer durchschnittlichen Steuerrückzahlung für die Sondertilgung eines seit einem Jahr laufenden Darlehens über 12.000 Euro nutzt, kann sich damit 139 Euro an Zinsen sparen.

Punkt 2: Kostenlose Gesamttilgung

Die Möglichkeit, eine kostenlose Gesamttilgung vorzunehmen, kann für Menschen interessant sein, die unerwartet an große Geldbeträge kommen, zum Beispiel durch eine Erbschaft. Sie ist aber auch noch aus einem anderen Grund von Bedeutung: Wer einen laufenden Kredit jederzeit in voller Höhe zurückzahlen kann, ohne dass dabei eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt, der kann den Kredit auch jederzeit kostenfrei zu einer anderen Bank umschulden. Gerade in Zeiten stark gesunkener Zinsen sparen Kreditnehmer mit einer Umschuldung schnell 2.000 Euro und mehr.

Punkt 3: Ratenpausen

Wenn statt zusätzlichen Einnahmen ungeplante Ausgaben anstehen, kann eine Ratenpause sinnvoll sein. Wie sinnvoll genau, hängt mitunter davon ab, welche Rücklagen gerade zur Verfügung stehen. Im Zweifelsfall kann die Möglichkeit einer kostenlosen Ratenpause im Kreditvertrag aber zumindest die Nerven schonen. Umso erfreulicher, dass einige Banken ihren Kunden auch diese Möglichkeit einräumen.

Punkt 4: Ratenanpassung

Sollte sich die Haushaltslage dauerhaft verändern, kann sich eine Ratenanpassung bei einem laufenden Ratenkredit anbieten. So lässt sich zum Beispiel bei einer Gehaltserhöhung auch die Kreditrate erhöhen. Wie bei einer Sondertilgung kann das Darlehen damit schneller zurückgezahlt und auf diese Weise Zinsen gespart werden. Auf der anderen Seite kann eine niedrigere Kreditrate den finanziellen Spielraum etwa während einer Elternzeit erhöhen. Die Möglichkeit der Ratenanpassung bieten ebenfalls einige Banken an, meist allerdings nur auf Anfrage.

Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht