Minikredit-Rechner
Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Ratgeber: Was ist die Abtretungserklärung beim Kredit?

Dass ein Kredit nur gegen Vorlage von Sicherheiten gewährt wird, ist den meisten Menschen bekannt.
Abtretungserklärung beim Kredit

Bei Autokrediten stellt diese Sicherheit in der Regel das erworbene Kraftfahrzeug und bei Immobilienkrediten die Immobilie an sich dar. Kommt es also zu einem Ausfall bei der Tilgung der Kreditraten, greift die Bank in den meisten Fällen auf die, mit dem Kredit verbundenen materiellen Werte zu. Handelt es sich jedoch nicht, wie bei den beiden zuerst genannten Kredite um sogenannte zweckgebundene Darlehen, müssen andere Wege zur Sicherung des Kredits herangezogen werden. In der Regel gilt das Merkmal eines geregelten Einkommens aus einem ungekündigten, mindestens seit 6 Monaten ungekündigten Angestelltenverhältnis sowie eine einwandfreie Bonität als akzeptierte Sicherheit.

Abtretungserklärung als zusätzliche Kreditsicherheit

Jedoch greifen Banken auch vermehrt auf die Form einer schriftlichen Erklärung als Kreditabsicherung durch den Kreditnehmer zu – der Abtretungserklärung. Immer häufiger ist es seitens der Verbraucher erforderlich beim Abschluss eines Kreditvertrags eben jene Abtretungserklärung zu unterschreiben. Diese Abtretungserklärung gilt als spezielle Absicherungsform, denn auf diesem Wege sichert die Bank ihre Ansprüche gegenüber dem Kreditnehmer. Sollte aufgrund nicht getilgter Kreditraten die Situation des drohenden Kreditausfalls eintreten, nutzt die Bank, die ihr vorliegende Abtretungserklärung.

Denn in dieser Erklärung stimmt der Kreditnehmer der „Abtretung / zur Verfügung Stellung“ von Ansprüchen auf bestimmte Leistungen an die Bank ab. Was im Falle eines drohenden Kreditausfalls der Anspruch auf einen Teil seines monatlichen Gehalts entspricht. Werden also seitens des Darlehensnehmers trotz mehrmaliger Mahnung die vereinbarten Raten nicht, so darf die Bank die Erklärung gegenüber dem Arbeitgeber offenlegen und ihre Forderung stellen. Dieser überweist dann einen Teil des Gehalts in Höhe der ausstehenden Raten direkt an die Bank. Und zwar solange bis entweder wieder die vereinbarten Kreditraten regelmäßig bei der Bank eingehen oder der Kredit vollständig über die Abtretungserklärung getilgt ist.

Die Abtretungserklärung – die Zusammenfassung

Der Gläubiger verlangt also in den meisten Fällen Sicherheiten, um dem Schuldner einen Kredit erteilen zu können. Mit der Abtretung wegen Kredit Gewährung sichert sich der Gläubiger gegenüber dem Schuldner ab. Die Ansprüche gehen auf den Gläubiger über. Die Abtretung wegen Kredit umfasst Arten von Lohn und Gehalt sowie Pensionen und Renten. Arbeitslosengeld, Wohngeld, ALG II und ähnliches sind von der Abtretung ausgeschlossen. Die Abtretung von Kredit (Kreditabtretung) ist auch eine Form des Verkaufes Not leidender Kredite. Man verbindet damit die Abtretung der Kreditforderung gegenüber einem Kreditnehmer durch das Finanzinstitut an einen Dritten. Kommt es zu einer solchen Verfahrensweise, erhält der Schuldner einen neuen Gläubiger, an den er in Zukunft seine Kreditraten bezahlen muss. Die deutschen Banken können einzelne Verträge sowie komplette Portfolios im Rahmen einer Kreditabtretung weiterreichen. Ein Kunde kann dieser Art Abtretung durch einen Abtretungsausschluss entgegen treten.

Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht