Minikredit

Finanzieller Engpass:
Dispositionskredit oder Minikredit

Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 eff.JZ. 15%
Beispiel
2-Raten Option
Es ist eine Situation, die so ziemlich jeder Bundesbürger kennt: Es ist Mitte des Monats, es stehen noch einige wichtige Rechnungen zur Zahlung an und die Freizeitgestaltung in Form eines Kinobesuches, einem Konzert etc. soll auch nicht wegfallen. Doch mit dem Blick auf das eigene Girokonto wird recht schnell deutlich, dass das Geld bis zum Monatsende nicht ausreichen wird.

Auf die Freizeitgestaltung kann gegebenenfalls verzichtet werden, aber das Nichtzahlen von Rechnungen ist alles andere als empfehlenswert, da dadurch unnötige Mehrkosten und weitere Unannehmlichkeiten entstehen würden. Bleibt also die Möglichkeit einer kurzfristigen Kreditaufnahme, wobei sich hier vorrangig mal die Möglichkeit des mit dem Girokonto oftmals eingeräumten Dispositionskredit anbietet. Doch ist das wirklich die einzige Möglichkeit?

Es ist wohl unbestritten, dass ein jeder Bundesbürger im geschäftsfähigen Alter, der zudem im Besitz eines Girokonto ist, Erfahrungen mit dem sogenannten Dispo gemacht hat – sei es in positiver als aber auch negativer Hinsicht. Dient der von der eigenen Bank eingeräumte Überziehungskredit doch oftmals als vermeintlich beste und einzige Lösung einen finanziellen Engpass zu überbrücken. Da wird dann auch gern akzeptiert, dass ein Dispokredit leider häufig auch viel Geld in Form hoher Zinsen kostet.

Nachteile eines Dispositionskredites

Das Problem einer hohen Zinsbelastung kann natürlich dadurch ausgehebelt werden, dass man seinen in Anspruch genommen Kredit relativ schnell wieder ausgleicht und sein Konto nicht im Minus führt. Doch darin liegt oft die eigentlich Gefahr, denn es besteht seitens der Bank keinerlei Verpflichtung den in Anspruch genommenen Dispositionskredit innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens auszugleichen. So fallen Monat für Monat, weil man die Rückzahlung immer weiter hinausschiebt, Zinsbelastungen für den laufenden Kredit an.

Zudem zeigt sich auch folgendes Problem: Was ist wenn der Dispositionskredit ausgereizt ist, aber dennoch unerwartet Rechnungen beglichen oder notwendige Anschaffungen getätigt werden müssen? Die Bank wird Ihnen raten umzuschulden und ggfs. keinen weiteren Kredit einräumen. Zudem ist man mit einem entsprechend negativen Vermerk in der SCHUFA gemeldet.

Alternative: Online Minikredit oder auch Kurzzeit Kredit

Eine echte Alternative zum Dispositionskredit stellt der sogenannte Kurzzeit-Kredit oder auch Minikredit, wie ihn Cashper anbietet, dar. Cashper bietet mit Kurzzeit-Krediten bis zu 600 Euro Menschen, welche einen kurzfristigen Liquiditätsbedarf haben, schnelle und unkomplizierte Hilfe. Hierbei ist es nicht notwendig bei einer Bank vorzusprechen und sich vielleicht unangenehme Fragen stellen zu lassen oder sich an Öffnungszeiten halten. Bei einem Online Minikredit von Cashper erfolgt alles online und das auch ohne irgendwelche Vorkosten. Dank eines Online Kreditrechners wird die Zinsbelastung für die gewünschte Kreditsumme angezeigt, so dass der Kreditnehmer von Beginn an Weiß, wieviel zurückgezahlt werden muss. Der entscheidendste Vorteil eines Kurzzeit-Kredit im Vergleich zum Dispositionskredit ist allerdings die von Beginn an festgelegte Rückzahlungsmodalität: frühestens nach 15 Tagen, spätestens nach 30 Tagen wird die beanspruchte Kreditsumme nebst Zinsen zur Zahlung fällig. Das bedeutet für den Kreditnehmer klare Regeln und Sicherheit.

Redakteur: Markus Gildemeister

Zurück zur Pressübersicht
Kundenbewertung 4.7/5 basiert auf 903 Bewertungen auf Ekomi