Kredit vergleichen

Einen Kredit vergleichen – so geht es!

Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 eff.JZ. 15%
Beispiel
2-Raten Option
Nicht immer kann man sich das, was man gern sofort hätte - Auto, Urlaub, das neue Smartphone oder sonst etwas – mit den eigenen, zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln auch sofort leisten. Genau für eine solche Situation gibt es jedoch finanzielle Unterstützung in Form eines Kredit, der in der Regel von der eigenen Hausbank stammt. Doch wo man sich früher auf die Beratung eben jener Hausbank verließ, ist es heute eher gang und gäbe, sich vor Beantragung eines Kredit über die Kreditkonditionen im Internet zu informieren und einen entsprechenden Kreditvergleich anzustellen. Doch so leicht wie es klingt, ist ein Vergleich nicht – trotz der oftmals sehr umfangreich zur Verfügung stehenden Informationen. Schließlich wird jedes Jahr ein hoher Prozentsatz an Darlehen zu viel zu hohen Kosten abgeschlossen. Doch warum ist das so? Worauf es bei einem Kreditvergleich ankommt, möchten wir hier kurz aufzeigen.

Der effektive Jahreszins beim Kredit

Der effektive Jahreszins – das vermeintlich wichtigste Kriterium bei der Bewertung eines Kredits in Form eines Kreditvergleichs. Soweit, so richtig – aber nur dann, wenn die verschiedenen, zur Auswahl stehenden Kreditangebote auch in anderen Punkten identisch und somit auch vergleichbar sind. Dazu gehören Zinsfestschreibungen, Sicherheiten und Sondertilgungen. Verlangt eine Bank zum Beispiel eine Vielzahl an Sicherheiten, so sollten diese dann auch im effektiven Jahreszins eine Berücksichtigung finden. Das gleiche gilt für zugestandene Sondertilgungen, denn zu einem macht es ein Darlehen flexibel und sorgt letztendlich für bessere Kreditkonditionen (geringere Laufzeit = weniger Zinsbelastung!).

Disagio beim Kredit? Was bedeutet das?

Das sogenannte Disagio ist oftmals ein Punkt, der bei einem Kredit Vergleich oftmals vernachlässigt wird, was jedoch ein gravierender Fehler ist. Beim Disagio handelt es sich um einen Zinsabschlag, welcher dem Darlehensnehmer bei Auszahlung des Kredits abgezogen wird. Also wird oftmals die Kreditsumme um eben diesen Zinsabschlag wieder aufgestockt, was dann wiederum zu einer höheren Restschuld führt. Je höher also das Disagio umso nachteiliger für den Kreditnehmer!
Das Gleiche gilt auch für die unbedingte Betrachtung etwaiger Bearbeitungs- oder Vermittlungsgebühren. Je höher diese Gebühren, desto teurer der Kredit im Endeffekt!

Bonitätsabhängiger Zins beim Kredit? Achtung!

Bitte achten Sie auch bei den Kreditangeboten auf den Hinweis zu sogenannten “bonitätsabhängigen Zinsen“. Diese Form der Zinsangabe beruht oftmals auf einer bestmöglichen Bonität eines Kreditkunden, wirkt auf den ersten Blick als TOP Angebot und damit besonders günstig. Die Realität ist jedoch, dass diese Bonitätskriterien zum Erhalt eines solchen Niedrigzinses von kaum einem Verbraucher erfüllt werden. Das Ergebnis ist also häufig, dass man den Kredit zu einem weitaus ungünstigeren Zinssatz abschließt.
TIPP: Seit Sommer 2010 sind Banken gesetzmäßig verpflichtet, neben dem – oft sehr attraktiven – Zinssatz aus der Werbung, auch ein repräsentatives Kredit Beispiel aufzeigen. Es gilt sich diese Kreditbeispiele sehr genau anzusehen, da Sie der Realität am nächsten kommen.

Wenn Sie jedoch nur einen Kurzzeitkredit wünschen, dann ist der Kreditrechner zum Vergleich auf unserer Webseite völlig ausreichend. Wir von Cashper haben nur einen effektiven Jahreszins, eine feste Laufzeit von 15 Tagen oder 30 Tagen, keine Bearbeitungsgebühren und auch kein Disagio! Denn wir sind Cashper – der freundliche, transparente Finanzierer!

Redakteur: Markus Gildemeister

Zurück zur Pressübersicht
Kundenbewertung 4.7/5 basiert auf 903 Bewertungen auf Ekomi