Verbraucherkredit

Verbraucherkredite erfreuen
sich wachsender Beliebtheit

Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)

Keine Frage: Der Verbraucherkredit ist der in Deutschland meist genutzte Kredit und damit so etwas wie der „Superstar“ unter allen, im Kreditmarkt verfügbaren Darlehensformen. Sei es, wenn es darum geht sich einen neuen Fernseher anzuschaffen, einen Urlaub zu finanzieren oder einfach nur einen kurzen finanziellen Engpass zu überbrücken – der Verbraucherkredit spielt in vorderster Front als Finanzierungsquelle mit. Keine andere Kreditart wird bei den Banken häufiger beantragt wie eben jener Verbraucherkredit. Denn im Vergleich zu einem Autokredit oder einem Immobilienkredit kann über die Verwendung der Summe aus einem solchen Kredit seitens des Kreditnehmers völlig frei entschieden werden. Schließlich ist ein Verbraucherkredit nicht an einen Zweck gebunden. Doch bei allen vermeintlichen Vorteilen, welche ein solcher Kredit augenscheinlich haben mag, sollte bei entsprechenden Kreditangeboten etwas genauer hingeschaut werden, denn bei Zinsen und allgemeinen Kreditkonditionen schwanken die Angebote von Bank zu Bank doch erheblich.

Der Verbraucherkredit ist flexibel und günstiger als der Dispokredit

Unter den beiden wohl wichtigsten Kriterien für einen Kredit, beim Zinssatz und einem hohen Maß an Flexibilität, ist der Verbraucherkredit sicherlich eines der besten Kreditangebote, wenn nicht gar das Beste. Gerade bei der finanziellen Bandbreite, beginnend bei 1.000 € bis hin zu 50.000 € lässt sich mit einem Verbraucherkredit fast jeder Investitionsbedarf – Immobilienerwerb ausgenommen – realisieren. Das Gleiche gilt bei den Laufzeiten, welche bei 12 Monaten beginnen und mittlerweile von vielen Banken bis zu 120 Monaten angeboten werden. Wobei Statistiken belegen, dass in der Regel eher kleine Summen bis 5000 Euro seitens der Verbraucher bei Banken angefragt werden. Dies gilt auch für die Laufzeiten, deren Mittel sich bei 24 und 36 Monaten Tilgungszeit für diese Art von Kredit bewegen. Die durchschnittlich (gemessen an den generell gebotenen Möglichkeiten) eher geringen Kreditsummen als auch die kurze Laufzeiten ermöglichen es, dass die Rückzahlungsquoten bei Nutzern von Verbraucherkrediten mit über 98 % (lauf SCHUFA Statistik) überdurchschnittlich hoch ist.

Kreditvergleich ist ein MUSS – auch beim Verbraucherkredit

Doch wie bei vielen anderen Dingen des täglichen Lebens gilt auch für jene Darlehensform, dass ein Vergleich der zahlreichen Angebote für ein Verbraucherdarlehen empfehlenswert ist. Denn aufgrund der hohen Akzeptanz dieses Kredits bei Verbrauchern, die zudem stetig steigend ist, sind entsprechende Kreditangebote alles andere als Mangelware. Abermals ist für ein Kreditvergleich hierbei das Internet Anlaufstelle Nummer eins, wenn es darum geht das individuelle passendste Kreditangebot zu finden. Insbesondere Onlinebanken, die nur im Internet aktiv sind, bieten hierbei oftmals die besten Konditionen für einen guten Verbraucherkredit. Bei der endgültigen Auswahl eines individuell passenden Kredit sollte jedoch stets im Auge behalten werden, dass die Höhe der monatlichen Rate so gewählt wird, dass trotzdem stets genug Geld für das tägliche Leben bleibt, ohne sich einschränken zu müssen.

Redakteur: Markus Gildemeister

Kundenbewertung 4.7/5 basiert auf 1586 Bewertungen auf Ekomi