Ratenkredite

Ratenkredite sind dank
Zinstief günstig wie nie

Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option

Eine gängige Meinung: Geht es der Wirtschaft gut, so zeigt sich dies immer zuerst am positiven Konsumverhalten der Bürger. Das positive Konsumverhalten wiederum könnte in weiten Teilen daraus resultieren, das Ratenkredite derzeit wieder extrem günstig sind. Schaut man sich zudem einfach mal in der Finanzwelt um, dann scheint es günstige Kreditzinsen derzeit fast an jeder Ecke zu geben. Die Banken übertrumpfen sich mal wieder selbst mit immer neuen günstigen Kreditangeboten auf der Suche nach neuen Kreditkunden.

Keine Frage also, dass das anhaltende Zinstief Ratenkredite enorm verbilligt hat. Doch ist es wirklich so, dass die aktuell günstigen Ratenkredite wirklich einen Einfluss auf das Konsumverhalten der Deutschen haben? Schaut man sich aktuelle Statistiken an, so kann man diese Frage eigentlich mit einem klaren „Nein“ beantworten. Zwar steigt das Konsumverhalten tatsächlich, doch ist dies nicht allein auf eine erhöhte Aufnahme von billigen Ratenkrediten zurückzuführen. Was - mit Erlaub – auch alles andere als positiv wäre!

Bundesbürger haben 2750 Euro Schulden pro Kopf

Um das einmal in Zahlen zu verdeutlichen: Die Summe aller Kredite bei den deutschen Bundesbürgern lag im Jahr 2014 bei 222 Milliarden Euro. In Deutschland liegt die durchschnittliche Verschuldung pro Kopf bei derzeit 2.754 Euro. Hier machen sich die gesunkene Bevölkerungszahl und der demografische Wandel bemerkbar, denn im Vorjahr waren es noch 2.716 Euro. Auch wenn die Pro Kopf Verschuldung mit cirka 2.750 Euro als nicht besonders hoch erscheint, so ist Deutschland damit im europäischen Vergleich immer noch unter den Top 5. Einsamer Spitzenreiter ist übrigens Norwegen mit rund 5,500 € Schulden pro Einwohner.

Ratenkredite sollten jetzt aufgenommen werden

Auch wenn zahlreiche Statistiken belegen, das in einem aktuellen Zinstief daraus resultierende günstige Ratenkredite nicht zwangsläufig auch den Konsum ankurbeln, so sollte man sich dennoch - sofern denn größere Anschaffungen geplant sind – die aktuell zinsgünstigen Angebote für Ratenkredite zunutze machen. Jedoch sollte man dabei niemals die Tatsache aus den Augen verlieren, dass Kredite, welche übereilt abgeschlossen wurden, dann oftmals dann doch die teuersten Kredite sind – Zinstief hin oder her! Somit gilt: Ein ausgiebiger Vergleich möglichst vieler Kredit Anbieter sollte jeder Kreditaufnahme – auch in einer Niedrigzinsphase - ohne Einschränkung vorangestellt werden. Je detaillierter der Vergleich unterschiedlichster Kreditangebote durchgeführt wird, umso größer sind die finanziellen Einsparungen erzielbar - je nach Kreditsumme sind sogar mehrere Tausend Euro realisierbar!


Redakteur: Markus Gildemeister

Kundenbewertung 4.7/5 basiert auf 1364 Bewertungen auf Ekomi