Minikredit-Rechner
Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Sommersaison: Jeder 2. Deutsche würde sein Motorrad auf Kredit kaufen

Finanzierung

Auch wenn die momentane Wettersaison es noch nicht so wirklich vermuten lässt, aber der Frühling wird sich in nicht allzu langer Zeit in all seiner Blütenpracht zeigen. Insbesondere eine Gruppe unter den deutschen Bundesbürgern dürfte sich auch in diesem Jahr wieder ganz Besonders auf die ersten Sonnenstrahlen und das Erblühen der Landschaften freuen: die Motorradfahrer. Zeit für viele Motorradfahrer sich auch Gedanken über die Möglichkeit der Neuanschaffung eines aktuellen Zweirad Modells zu machen. Dass die Zahl derer, welche die Anschaffung nebst Finanzierung eines neuen Motorrads planen, gar nicht so gering ist, zeigt das Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Umfrage, welche unter 1.009 Bundesbürgern ab 18 Jahren vom Marktforschungsinstitut Toluna im Auftrag einer großen deutschen Kreditbank Anfang dieses Jahres durchgeführt wurde. Dabei zeigt sich, dass beinahe jeder Zweite von Ihnen (43 Prozent) sein neues Gefährt Ganz oder zumindest teilweise über einen Kredit finanzieren würde. Mit 9 Prozent ist der Anteil derer, die den gesamten Kaufpreis über Motorradfinanzierung abdecken würden, im Gegensatz zu 2015 sogar leicht gestiegen.

Kredit für ein Motorrad darf nicht zu hoch sein

Allerdings offenbart die Studie auch, dass Motorradfahrer bei der Finanzierung ihres neuen Motorrades durchaus verantwortungsbewusst handeln (wollen). Immerhin 90 Prozent der Befragten sehen die Schmerzgrenze für die Neuanschaffung eines Motorrades bei deutlich unter 10.000 Euro. Ein Großteil der Befragten gab an, für das neue Gefährt zwischen 2.500 bis maximal 5.000 Euro ausgeben zu wollen. Ob man dafür ein neues Motorrad dann auch bekommt, sei mal dahingestellt, aber zumindest zeigt sich hier, dass die Aufnahme eines Kredit mit Bedacht angegangen wird auch wenn aufgrund der Niedrigzinsphase Kredite derzeit äußerst günstig sind.

US-Modelle bei Motorrädern bevorzugt

Stellt sich abschließend noch die Frage, für welchen Typ Motorrad sich die Befragten entscheiden würden? Auch hier ist das Ergebnis recht eindeutig: Aktuelle Modelle der Motorradhersteller aus den USA stehen bei den Motorradliebhabern ganz oben auf der Wunschliste. Mit 16 Prozent gewannen die US-amerikanischen Krafträder verglichen mit der Vorjahresbefragung deutlich an Beliebtheit und konnten so dem Motorroller (15 Prozent), dem Allrounder (zwölf Prozent) und dem Quad (zehn Prozent) einige Prozentpunkte abnehmen.

Doch auch die Anschaffung eines zweirädrigen Oldtimers via Kredit erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Immerhin acht Prozent der Motorradliebhaber könnte sich die Anschaffung eines solchen Oldtimers vorstellen. Ein sogenanntes Custom-Bike wollen sich dagegen nur drei Prozent der Kraftrad-Interessenten leisten – schlichtweg zu teuer! Noch weniger beliebt sind nur Motorräder mit Beiwagen, die mit gerade einmal einem Prozent das Schlusslicht in puncto Wunschräder bilden.


Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht