Minikredit-Rechner
Betrag
€   100
Laufzeit
Kredit 100 Zinsen 0,58
Sie zahlen zurück
Zahlbar am 01-01-0000 Sollzins 15%
Beispiel
2-Raten Option
Wissenswertes
  • In nur 5 Minuten beantragt
  • Schufa-Eintrag? Kein Hindernis!
  • Morgen Geld auf Ihrem Konto
  • Ohne Vorleistung
phone
Persönlicher Kontakt
069-120066650
(Montag - Freitag 9:00 - 17:30)
Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog

Der SCHUFA Kredit Kompass 2017: Deutsche zahlen Kreditschulden pünktlich (meistens)

Kredit Kompass 2017 – die Ergebnisse
Kredit Kompass 2017 - die Ergebnisse

Wie stehen die deutschen Bundesbürger zu ihren Verpflichtungen aus einem Kredit? Wird er pünktlich zurückgezahlt? Neigen die Bürger zu einer vorschnellen Aufnahme eines Kredit? Diese und einige weiter Fragen, beschäftigen seit Jahren die SCHUFA. So wird jedes Jahr das Kreditverhalten der deutschen Bundesbürger anhand der eigenen Datenbanken ausgewertet. Die Ergebnisse jener Auswertung zum Kreditverhalten der Deutschen finden sich im alljährlich erscheinenden SCHUFA Kredit Kompass wieder. So auch in diesem Jahr. Und das Ergebnis ist relativ eindeutig und lässt sich in wenigen Worten zusammenfassen: Kredite werden in der Regel mit Bedacht aufgenommen und die Kreditkonditionen detailliert vergleichen. Zudem ist die Tilgungsquote bei Krediten in diesem Jahr außerordentlich hoch. Anbei die wichtigsten Ergebnisse des SCHUFA Kredit Kompass 2017 zusammengefasst.

Kredite werden in einem hohen Prozentsatz pünktlich getilgt

Ein Ergebnis, welches aus dem diesjährigen Kredit Kompass 2017 besonders herausragt, ist hohe Prozentzahl jener Kreditnehmer, welche über die gesamte Kreditlaufzeit ihren Tilgungsverpflichtungen nachkommen. Woraus folgt, dass nie zuvor Kreditnehmer in Deutschland ihre Kredite verlässlicher zurückgezahlt als im vergangenen Jahr. 97,8 Prozent aller Verbraucherdarlehen zahlten die Deutschen ordnungsgemäß an die Bank zurück. Ein Prozentsatz, welcher in der gesamten Historie der SCHUFA bis dato noch nie erreicht wurde.

Vergleich von Kredit Angeboten immer bedeutender

22,9 Millionen Konditionsanfragen zählte die Schufa im vergangenen Jahr. Dies bedeutet eine Steigerung von rund 17 Prozent im Vergleich zum Jahr 2015. Demgegenüber ist jedoch die Zahl der neu abgeschlossenen Ratenkredite nur geringfügig von 7,4 auf 7,7 Millionen gestiegen. Woraus sich schließen lässt, dass die Bundesbürger vor Abschluss eines Verbraucherkredits hier nicht selten 3 und mehr Kreditangebote untereinander vergleichen.

Der deutliche Unterschied zwischen der Zahl abgeschlossener Kredite und der Zahl an eingeholten Angeboten liegt zudem auch daran, dass nicht jeder anfragende Kreditinteressent, letztendlich auch ein Darlehen beantragte oder erhielt. Besonders oft verglichen Kreditnehmer im Alter von 25 bis 29 Jahren Kredite. Sie holten durchschnittlich 2,4 Darlehensangebote ein, bevor sie sich endgültig für eines davon entschieden – und haben sich damit höchstwahrscheinlich noch günstigere Konditionen für einen Ratenkredit gesichert als die Niedrigzinsphase ohnehin schon bereithielt.

Niedrigzinsen motivieren zur Aufnahme eines Kredit

Es ist eine altbekannte Weisheit der Finanzbranche: Niedrige Zinsen befeuern Konsum und motivieren Menschen mehr auf Kredit zu kaufen beziehungsweise höhere Kreditsummen aufzunehmen. So nahmen im vergangenen Jahr 36,6 Prozent aller Darlehensnehmer Kredite über 10.000 Euro und mehr auf. Zum Vergleich: 2015 noch hatte dieser Anteil bei 34,5 Prozent, 2014 sogar nur bei 31,2 Prozent gelegen. Zur selben Zeit ist die Zahl der Kleinkredite beziehungsweise Minikredite gesunken. Weniger als 1.000 Euro liehen sich zuletzt nur 23 Prozent der Verbraucher (2015: 24,8 Prozent, 2014: 27,5 Prozent).

Jeder sechste Bundesbürger nimmt Kredite auf

Im Jahr 2016 hatte immerhin jeder sechste Bundesbürger mindestens einen laufenden Kredit zu tragen. Dies entspricht immerhin rund 15,5 Prozent aller Deutschen. Was nun durchaus beachtlich klingt, ist jedoch im Vergleich betrachtet positiv zu werten, denn die Zahl ist rückläufig. Denn im Vergleich zum Vorjahr ist dieser Wert um immerhin 1 Prozent von 16,5 Prozent gesunken. Woraus folgt, dass die deutschen Verbraucher zwar weniger Kredite an sich aufnehmen, dafür aber aufgrund der Niedrigzinsphase höhere Kreditsummen anfragen.

Redakteur: Markus Gildemeister

Lassen Sie sich die Chance 100€ zu gewinnen nicht entgehen und teilen Sie unseren Blog
Zurück zur Blog-Übersicht